Speck-, Schinken- & Wurstspezialitäten mit

Qualität

HERKUNFT

Die Tiere verbringen ihr ganzes Leben in der Steiermark.
Sie werden in der Steiermark geboren, großgezogen und schlussendlich von uns veredelt. Damit garantieren wir vor allem kurze Transportwege und somit weniger Stress für die Tiere. Fünffach Steirisch ist sowohl Verpflichtung als auch unsere Einstellung die wir leben. Die Tiere sind geboren, gemästet, geschlachtet, zerlegt und veredelt in unserem Bundesland. Die Bauern sind im AMA Gütesiegelprogramm zertifiziert, welches den Einsatz von gentechnikfreien Futtermitteln absichert. Selbstverständlich hat in einem regionalen Programm die Auswahl Österreichischer Lieferanten höchste Priorität. Es dürfen nur regionale Einzelfuttermittel bzw. Mischfuttermittel, sowohl aus der Eigenproduktion, als auch im Zukauf verwendet werden.

 

REGIONALE WERTSCHÖPFUNG

kurzer

Transportweg

kurzer

Transportweg

kurzer

Transportweg

FAIRE HALTUNG

Großzügiges Platzangebot

Frischluftzugang

Beschäftigungmaterial

HOCHWERTIGE FUTTERMITTEL

Gentechnikfrei und

möglichst aus eigenem Anbau oder von österreichischen Lieferanten

GEBURT

AUFZUCHT

SCHLACHTUNG

VERARBEITUNG

FAIRE ENTLOHNUNG

TIERWOHL

„Geht’s den Tieren gut geht’s dem Bauer gut“ Somit hat das Tierwohl einen hohen Stellenwert und wird in den AMA-Gütesiegelrichtlinien bezüglich Haltung und Tierbetreuung definiert. In diesem Programm wird höchsten Wert darauf gelegt, dass die Tiere entsprechend ihrem Wachstum ein optimales Platzangebot zur Verfügung haben. Darüber hinaus wird den Mastschweinen eine planbefestigte Liegefläche mit ständigen Zugang organischem Beschäftigungsmaterial (Stroh, Sägespäne,…), ein Aktivitätsbereich und ein ständiger Zugang zu frischer Luft im sogenannten Außenklimastall angeboten.

 
 

FÜTTERUNG

Natürlich ist „Sauwohl“ gentechnikfrei und die Tiere  bekommen auch den von ihren so geschätzten Mais zu rund 50% ins Futter. Darüber hinaus wird das „Menü“ der Schweine so zusammengestellt das es den Bedürfnissen der Tiere entspricht und auch die Fleischqualität auf ein neues Level hebt. Dabei wird der Anteil von mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Polyensäuren) in der Ration begrenzt um eine optimale Fettqualität zu erreichen. Dieser sensorische Unterschied konnte auch in Blindverkostungen bestätigt werden.

KURZE TRANSPORTWEGE

Die Transportwege werden von extra dafür geschultes Personal so schonend, stressfrei und kurz wie möglich gehalten. Die maximale Kilometeranzahl beim Transport von Lebendtier beträgt 50 Kilometer. Gegen die Tiere wird keine Gewalt ausgeübt und das Wohlbefinden wird zudem während des Transportes sicher gestellt. Dazu zählt vor allem ein ausreichendes Platzangebot und die Zufuhr frischer Luft. 

 

FAIR ZUM TIER

FAIR ZUR UMWELT

FAIR ZUM BAUERN

An oberster Stelle steht das Tierwohl, das durch die besondere Haltung, der kurzen Transportwege und hochwertigen Fütterung garantiert wird.

Durch die kurzen Transportwege und den hohen Eigenversorgungsgrad der Bauern wird ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Die Bauern werden für ihre qualitative und nachhaltige Arbeitsweise von uns fair entlohnt, womit den Betrieben die Chance gegeben wird, ihre Berufung auszuüben und am Markt bestehen zu bleiben.

 

© 2020 / F. Krainer Fleisch- & Wurstwaren GesmbH